Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

Herbstwanderung im Naturpark Leiser Berge

28. September 2019

Eine Wehrkirche, Wildschweine, Steppenrasen mit Aussicht, Orchideen mitten im Weinviertel und mehr ...

Anreise im NostalgieExpress Leiser Berge  – ab dem Bahnhof Ernstbrunn bringt uns der NaturparkBus ins malerische Dörfchen Michelstetten. Dort besuchen wir die romanische Wehrkirche – ein kulturhistorisches Kleinod !  Dann startet unsere Wanderung zunächst über Waldwege zum Buschberg. Wir durchwandern dabei ein Saugatter – die Wildscheine sind aber normalerweise harmlos – also keine Sorge.  Am Buschberg angekommen gibt’s die Möglichkeit sich auf der Alpenvereins-Schutzhütte zu stärken – es ist übrigens die “niedrigst-gelegene” Alpenvereinshütte.  Nach der Mittagsrast geht weiter über den sogenannten STEPPENRASEN mit AUSSICHT – Weg !  Dieser Abschnitt beschert uns tolle Ausblicke ! Bei klarem Wetter herrliche Aussicht auf die Pollauer Berge, die kleinen Karpaten und die Ostalpen (Schneeberg, Ötscher, etc . ). Ausklingen lassen wir unseren Wandertag im legendären FLOCKERLHOF bei Kaffee und Buchteln.

Leistungen

  • Bahnfahrt hin und retour im NostalgieExpress Leiser Berge
  • Bustransfer ab Bahnhof Ernstbrunn
  • Geführte Wanderung wie beschrieben
  • Mittagessen auf der Buschberghütte (nicht im Preis inkl.)
  • gemütlicher Abschluss bei Kaffee + Buchteln im FLOCKERLHOF

Wanderkleidung + gutes Schuhwerk empfohlen.

Reine Gehzeit ca. 3,5 Stunden. Fotoapparat nicht vergessen!

HinfahrtRückfahrt
09:14Wien Praterstern18:20
09:23Wien Floridsdorf18:05
09:43Korneuburg17:48
10:40Ernstbrunn16:45

Preise:   Erw.: 34 €   |   6-14,99 J.: 22 €

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.

  • NAME

  • KONTAKT

Erlebnisbahn Buchungsformular

Sie können das folgende Buchungs-Formular ausfüllen, um eine verbindliche Buchung für obige Fahrt an uns zu senden:

Preise verstehen sich jeweils für die Hin- und Rückfahrt; Ausnahmen werden gesondert angeführt. Die Veranstalter behalten sich Änderungen aufgrund technischer Notwendigkeiten vor und können keine Schadenersatzansprüche daraus gelten lassen.
Die regiobahn kann keine Gewähr für Irrtümer oder Druckfehler bei Daten oder Preisen übernehmen und behält sich das Recht vor, Fahrten bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Bei allen Fahrten der regiobahn gelten die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Einzelreisende und Reisegruppen“ der regiobahn ErlebnisZug GmbH (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen).